sample-smalt-billede.jpg

Eispende

Bei einer Eizellspende wird die Eizelle einer anderen Frau mit Spendersamen befruchtet, und in die Gebärmutter der empfangenden Frau überfuhrt. Diese Behandlung ist für Frauen geeignet, die selbst keine befruchtungsfähigen Eizellen produzieren können oder eine genetische Krankheit haben, die sie nicht an ihr Kind weitergeben möchten. Ähnlich wie bei der Samenspende bemühen wir uns, das Aussehen der Spenderin dem Aussehen der empfangenden Frau anzugleichen.

Gemäß dänischem Gesetz darf bei Anwendung einer Spendereizelle auch gleichzeitig Spendersamen angewendet werden. Eine der Spenden muss jedoch eine offene Spende sein, damit das Kind später mehr Informationen über seine Herkunft bekommen kann.

Wir haben Spenderinnen für Sie vorrätig

Abhängig von dem erwünschten Profil der Spenderin liegt die Wartezeit auf Eizellen bei ungefähr 1-3 Monaten.

Man darf in Dänemark auch seine eigene, bekannte Spenderin bei Bedarf für Eizellenspende mitbringen. Eizellen von der Mutter oder Tochter der Empfängerin dürfen nicht benutzt werden, aber ihre Schwester, Freundin oder ein anderes Familienmitglied dürfen gerne Eizellen spenden. Die Anwendung von Leihmüttern ist weiterhin verboten.

Partnerspende

In einer lesbischen Beziehung darf die eine Frau auch an ihre Partnerin spenden. Laut dänischem Gesetz muss es jedoch eine medizinische Begründung für die Eispende geben. Die Begründung, dass beide gerne an der Schwangerschaft teilhaben möchten, reicht nicht aus.

Freiwillige Spenderinnen

Unsere Spenderinnen melden sich freiwillig. Sie werden von einer unserer Ärztinnen auf Erbkrankheiten in der Familie systematisch ausgefragt. Wenn kein Verdacht auf Erbkrankheiten besteht, darf die Spenderin angewendet werden. Das dänische Gesundheitsamt verlangt, dass die Spenderin vor der Spende wegen HIV, Hepatitis und Syfilis untersucht wird.

Wir dürfen Spenderinnen 7000 DKK für eine Eispende zahlen (Stand Juli 2016). Dieser Betrag ist in Dänemark steuerpflichtig.

ægdonation
ægdonation

Was können Sie als Patientin von der Dänischen Fertilitätsklinik erwarten

  • Für das Einführungsgespräch sind 1,5 Stunden abgesetzt
  • Wir möchten Sie und Ihre Situation gründlich kennenlernen
  • Eine angenehme, gemütliche Atmosphäre im Wartezimmer ohne Wartezeit
  • Die Möglichkeit, Ultraschall Untersuchungen früh morgens oder am späten Nachmittag zu bekommen
  • Wir versuchen, Informationen von früheren Behandlungen zu nutzen, um Ihre nächste Behandlung zu optimieren
  • Unser Labor verfügt über neueste Techniken und Ausstattung
  • Die Eizellen werden rund um die Uhr im Embryoskop beobachtet
  • Unsere Spitzenkompetenz liegt in der Wahl des richtigen Embyos
  • Dansk Fertilitetsklinik ist die Privatklinik in Dänemark, die am wenigsten Embryos pro Schwangerschaft transferiert
  • Unsere Resultate liegen ständig unter den 3 besten für sämtliche Kliniken in Dänemark