sample-smalt-billede.jpg

Chemikalien

Neue Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass viele der Zusatzstoffe die in Cremen, Kosmetik, Haarfärbemitteln, Plastikwaren usw. verwendet werden, hormonstörende Wirkungen haben und Fruchtschädigungen hervorrufen können. Dies gilt besonders für die Hoden (Spermien) von männlichen Föten. Die Wirkungen sind besonders schädlich während der ersten 3 Schwangerschaftsmonate.

Unsere Empfehlung: Seien Sie bitte vorsichtig, und bedenken Sie ein eventuelles Risiko bevor Sie überflüssige Kosmetik und andere Stoffe benutzen. Lesen Sie die Inhaltsangaben und fragen Sie eventuell in Ihrer Apotheke nach.

Gravid efter barnløshedsbehandling på Dansk Fertilitetsklinik
Gravid efter barnløshedsbehandling på Dansk Fertilitetsklinik