sample-smalt-billede.jpg

Speziell für den Mann

Künstliche Süßstoffe, warme Bäder, Sauna und Wärme im Autositz erhöhen die Temperatur im Hoden und verringern die Spermienqualität. Fieber über 38,5 Grad oder mehr verringert die Spermienqualität, insbesondere das Befruchtungsvermögen der Spermien in den darauffolgenden 3 Monaten. Man kann es oftmals nicht im Mikroskop sehen, deshalb informieren Sie uns bitte! Hat Ihre Partnerin zu diesem Zeitpunkt eine IVF-Stimulation begonnen, kontaktieren Sie bitte die Klinik, um das weitere Vorgehen zu planen. Eventuell muss die Stimulation abgebrochen werden.

Für den Mann ist Rauchen nicht so wichtig, wenn die Spermienqualität ganz normal ist. Bei verringerter Spermienqualität empfehlen wir, dass Sie mit dem Rauchen aufhören, da Teer und Kadmium im Rauch das DNA (Erbmasse) der Spermien verringert. Eine Multivitamin Tablette und Folsäure 0,4 mg täglich und 40 Microgram Vitamin D3 im Winterhalbjahr ist auch gut für Männer mit verringerter Spermienqualität.

Unter- und Übergewicht, grosse Mengen Alkohol, zu wenig Bewegung, Chemikalien, radioaktive Bestrahlung und Medikamente können auch die Fertilität des Mannes reduzieren.

Sædprøve: lægesamtale om resultat efter sædoprensning
Sædprøve: lægesamtale om resultat efter sædoprensning