sample-smalt-billede.jpg

Elisabeth Clare Larsen

Speciallæge i gynækologi, Ph.D.

Email. elisabeth@danfert.dk

Mein Interesse für Fertilitätsbehandlung begann 1998, als ich einen freiwilligen Aufenthalt in der Fertilitätsklinik an der Uniklinik Rigshospitalet hatte. Der Aufenthalt wurde im Jahr 2000 mit 3 spannenden Jahren verlängert, wo ich am selben Ort als Forschungsassistentin angestellt war. 2004 habe ich meinen Doktortitel verteidigt. Meine These beschäftigte sich mit der Fertilität bei Frauen, die im Kindes- und Jugendalter von Krebs geheilt wurden.

Ich wurde 2007 Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe und arbeitete bis März 2017 in der Fertilitätsklinik an Rigshospitalet. Während der 10 Jahre habe ich solide Erfahrungen mit Untersuchung und Behandlung von unfreiwilliger Kinderlosigkeit bekommen, einschließlich der Diagnostisk und Behandlung von unfreiwillingen Schwangerschaftsverlusten. Als besonderen Verantwortungsbereich hatte ich die Eizellspende.

Seit April 2017 bis Januar 2018 war ich in der Fertilitäts- und Endokrinologischen Klinik des Universitätsklinikums Sjaelland in Roskilde tätig. Hier wurde mein Wissen im Bereich der Fortpflanzungsmedizin bei Frauen aktualisiert.

Ich habe mehrere Jahre lang teilzeit in der Dansk Fertilitetsklinik gearbeitet, und werde ab 1. Februar 2018 vollzeitig im Institut arbeiten.

In den letzten 15 Jahren habe ich regelmäßig Medizinstudenten, Krankenschwestern und angehende Fachärzte für Gynäkologie unterrichtet. Außerdem habe ich an verschiedenen Forschungsprojekten in der Behandlung von Unfruchtbarkeit teilgenommen. Aus demselben Grund nehme ich mehrmals jährlich an Kursen und Kongressen teil, um neue Projekte zu fördern und nicht zuletzt neue Behandlungsmethoden einzuführen.